LOFOTEN MALSTROM

Ganz im Süden der unter Anglern wohl bekanntesten Inselkette Lofoten, liegt der kleine Fischerort Å. Südlich davon finden Sie den weltbekannten Malstrom - Moskstraumen - eine Meerenge zwischen dem Nordatlantik und dem 1000 Meter tiefen Vestfjord. Bei einer Breite von 5 km und einer durchschnittlichen Wassertiefe von nur 50 Metern werden hier bei jedem Gezeitenwechsel unvorstellbare Wassermengen durch diese Meerenge gedrückt. Hierbei entstehen Wasserwirbel und Strömungsgeschwindigkeiten von bis zu 15km/h, die selbst für größere Schiffe gefährlich werden können. Mit den Wassermassen kommen bei Flut Tonnen von Krill in den Vestfjord. Ihnen folgen verschiedene Walarten sowie nahezu alle nordatlantischen Fischarten. Durch die exponierte Lage der Lofoten in südwestlicher Richtung zieht der Moskstraumen die Fischschwärme fast automatisch an. Vor allem der Laichzug des Barenssee-Dorsches (Skrei) in die südlichen Laichgründe bei Jahresbeginn ist von je her ein saisonales und lukratives Geschäft. Der Vestfjord, zwischen dem Festland und den Lofoten gelegen, ist das Hauptlaichgebiet. Durch seine Keilform bindet er einen Teil des warmen Golfstromes, und ihm werden so ununterbrochen neue Nährstoffe zugeführt. Ein schier unerschöpfliches Reservoir für Fischer und Angler. Der Großdorsch wird in der Regel im Frühjahr gefangen, wobei das ganze Jahr über Fische von über 20 kg an den Haken gehen. Von Anfang Juni bis September ist mit sehr starken Seelachsen zu rechnen, Exemplare jenseits der 15 Kilo Marke werden jedes Jahr gefangen. Erwähnenswert ist auch der gute Bestand an Heilbutt, stellen Sie Ihre Ausrüstung darauf ein, mit kräftiger Gegenwehr ist zu rechnen.
Unsere Rorbuer liegen direkt am Wasser mit herrlichem Ausblick auf das Meer. Gemütlich und zweckmäßig eingerichtet, zwischen 25 qm und 60 qm groß, bieten sie bis zu 4 Personen genügend Komfort, um sich nach einem langen Angeltag zu entspannen. Die 17ft – 20ft langen, perfekt auf die Begebenheiten abgestimmten Boote werden von 25 bis 85 PS starken Motoren angetrieben und bieten 4 Anglern genügend Platz und Sicherheit.

       
 

 

Tagespreise für Rorbu in Euro Freie Wechseltage
Saison 01.03.2010 – 31.10.2010
Rorbu für 2 Personen, Wohnraum mit Küchenecke, Bad DU/WC, 1x Schlafzimmer, Nebenkosten.
155 €
Rorbu für 4 Personen, Wohnraum mit Küchenecke, Bad DU/WC, 2x Schlafzimmer, Nebenkosten.
205 €
Rorbu für 6 Personen, Wohnraum mit Küchenecke, Bad DU/WC, 3x Schlafzimmer, Nebenkosten.
235 €
Handtücher / Bettwäsche - pro Person / Woche
20 €
Endreinigung - pro Rorbu
75 €
Tagespreise für Boote in Euro
Saison 01.03.2010 – 31.10.2010
Quicksilver Kabinenboot. 18,5 ft - 40 PS - inkl. Echolot, bis 4 Personen
170 €
Flüge / Transfer
Euro
Linienflug nach Bodø - täglich und ganzjährig ab allen gr. dt. Flughäfen mit bis zu 68 Kg Gepäck.
ab 499 €
Direktflug von Friedrichshafen oder Paderborn inkl. 40 Kg Gepäck (1x wöchentlich von Anfang Juni bis Mitte August)
on request
Transfer Møskenes Fähranleger und zurück pro Person (bei 4 und mehr Personen)
25 €

 

Kontakt und Buchung:
post@lofottourist.com
Alice Weder
Tel: +47- 40 59 65 70 (deutschsprachig)

<<< zurück


 


Copyright © 2014 LOFOTTOURIST

  Lofotturist EXTRA
Unterkünfte
Aktivitäten
Sehenswertes
Essen
Ankommen
Wichtige Telefonnummer
  lofottourist.com
Norwegen
Lofoten
Attraktionen
Artikel
Reiseagentur
Kontakt
  Lofoten Tourist
Touristenblatt / Newspaper for tourists
Steinveien 11
8310 Kabelvag
Norwegen
Tel. Nr. (+47) 40 59 65 70
post@lofottourist.com