DAS ÖKO-CAMPING SANDSLETTA: IDYLLISCH, SERVICE-ORIENTIERT, PREISWERT.

Der familiengeführte Öko-Campingplatz liegt auf der Austvågøy, 25 km von Svolvær in Richtung Fiskebøl. Die idyllische Umgebung inmitten von Wiesen und Bergen samt eines anliegendem kleinen Fjords macht ihn zu einem idealen Ausgangspunkt für Ausflüge und Wanderungen. Besonderer Beliebtheit erfreuen sich Expeditionen auf Matmora, die mit 788 Metern Höhe einen atemberaubenden Ausblick über die Lofoten bis hin zu Vesterålen bietet. In 10 km entferntem Laukvik kommen Mitternachtssonne-Anbeter voll auf ihre Kosten.

Die Geschwistern Beate und Terje Bertheussen bilden bereits die dritte Generation der Familie, die sich um das Wohlbefinden der Stammgäste aus ganz Europa kümmert. Mit einer Cafeteria für Wanderer fing alles 1957 an; für das berühmte Rømmegrøt der Großmutter kamen Gäste sogar aus Svolvær angereist. 1961 stand die erste Hütte den Bergwanderern
zur Verfügung. Heute sind es 18, mit einfacher- bis anspruchsvoller Einrichtung; die neuesten 2 Hütten entstanden im Jahre 2002 und sind Rollstuhlfahrergerecht ausgestattet; die Preise zwischen 300,- bis 1.000,- NOK eindeutlich günstig. Service und Sauberkeit werden groß geschrieben. Das Personal spricht insgesamt 10 Sprachen, damit die Gäste sich wie zu Hause fühlen können. Aus der kleinen Cafeteria ist ein urgemütliches, in Form eines samischen Spitzzeltes konstruiertes Cafe-Restaurant geworden. Die Speisekarte ist exklusiv aus den natürlichen Ressourcen der Gegend von zwei Meisterköchen aus Tromsø zusammengestellt worden. Blaubeeren und Preiselbeeren für Desserts werden in den Bergen gepflückt, das Fleisch und Gemüse kommen vom eigenen Familienhof, der Fisch aus dem Fjord. Eine Auswahl aus dem Menu klingt Appetit erregend: gedünsteter Dorsch in kremiger Lauchsauce, (selbst)geräuchertes Walfleisch mit Preiselbeeren, Lammkotletten mit Kräuterbutter, Kartoffeln und Gemüse, oder kalte Rhabarbersuppe mit Crème Fraîche.

Wer dann doch lieber Selbstgekochtes bevorzugt, der kann von einem Kanu oder Boot aus Seeforellen in dem Fjord angeln. Die Ausleihe ist kostenlos, auch die Angelruten stehen den Gästen gratis zur Verfügung. Zwei Mal in der Woche laden zwei direkt am Fjord stehenden runden Badebottiche aus Holz zum Mitternachtssonne-Bad im Salzwasser ein. Das Wasser wird langsam 7 Stunden lang auf 42º C erwärmt, diese Temperatur fördert die Durchblutung und strafft die Haut. Wer will, kann anschließend in einer Sauna nebenan ordentlich schwitzen. Bei den Kleinsten sorgt ein Mini-Zoo mit Gänsen, Hühnern, Kaninchen, Ziegen und Lämmern für helle Freude. Drei Ponys und zwei Pferde laden zum Reiten ein (ca. 100,- NOK pro Stunde).

Außerhalb der Hauptsaison bietet Sandsletta Winteraktivitäten an. Das in Laukvik ansässige Nordlicht-Center sorgt mit Informationen und Filmvorführungen über das legendäre Polarlicht für unvergessliche Eindrücke. Die Gegend verfügt über viele Strecken für Skiläufer. Hobbyangler können auf Wunsch mit einheimischen Fischern in den Vestfjord zum Angeln herausfahren und das wirkliche Lofoten-Leben jenseits der Touristenseite samt der berühmten Lofotfischerei, die vom Januar bis März stattfindet, hautnah erleben. Ansonsten lädt das gemütliche Cafe mit viel Kerzenlicht und Kaminfeuer zum Verweilen und es sich gut gehen lassen ein. Ganz nach dem Prinzip von Beate Bertheussen „Jeder Kunde soll lächelnd nach Hause zurückkehren“.
Willkommen in der Sandsletta!

Kontakt:
Sandsletta Camping, 8315 Laukvik, Lofoten, ganzjährig geöffnet
Tel./Fax (+47) 76 07 52 57
Mobil: (+47) 909 15 230, Beate Bertheuseen (spricht deutsch und englisch)

sandsletta@camping-lofoten.com
www.camping-lofoten.com

<<< zurück

 


Copyright © 2014 LOFOTTOURIST

  Lofotturist EXTRA
Unterkünfte
Aktivitäten
Sehenswertes
Essen
Ankommen
Wichtige Telefonnummer
  lofottourist.com
Norwegen
Lofoten
Attraktionen
Artikel
Reiseagentur
Kontakt
  Lofoten Tourist
Touristenblatt / Newspaper for tourists
Steinveien 11
8310 Kabelvag
Norwegen
Tel. Nr. (+47) 40 59 65 70
post@lofottourist.com